Impressum
Datenschutz
Termine Orchester Dorfmusikanten Theatergruppe Ausbildung Berichte Veranstaltungen Bilder Geschichte Kontakt
Die nächsten 3 Termine:

03.04.20 | Auftritt Festakt 150 Jahre DRK Weissach im Tal
05.04.20 | Eröffnung Fleckaschau
12.04.20 | Sonntag

Aktuelles:
Aktuelles


Wir auf Facebook

Weihnachtsmarkt 2019





Weihnachtsmarkt 2019

Traditionell fand der diesjährige Weissacher Weihnachtsmarkt wieder am 3. Adventswochenende statt. Mittlerweile etabliert hat sich der Samstag als zusätzlicher Tag. Auch der Musikverein Unterweissach trug, zumindest am Samstag, dazu bei, dass im Ortskern von Unterweissach eine gemütliche Weihnachtsstimmung entstand.

Am Samstagabend bot sich wie in jedem Jahr am gewohnten Standort die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, die weihnachtliche Atmosphäre zu genießen und den aus Württemberger Wein frisch und komplett selbst zubereiteten Glühwein oder leckeren Kinderpunsch zu genießen. Doch auch für kulinarisches vom Grill war in diesem Jahr wieder bestens mit leckeren Würsten und Steaks vom Schwenkgrill gesorgt.

Auch musikalisch war der Musikverein wieder auf dem Weihnachtsmarkt vertreten, diesmal jedoch am Samstagabend. Die zahlreichen Besucher des Marktes konnten gespannt den weihnachtlichen Klängen der Musikerinnen und Musiker lauschen, während diese altbekannte, traditionelle Weihnachtslieder spielten und zum Mitsingen einluden.

Doch mit dem Auftritt auf dem Weissacher Weihnachtsmarkt war der musikalische Teil des Wochenendes für die Aktiven Musikerinnen und Musiker noch nicht vorbei. War man am Samstag glücklicherweise nur etwas nass geworden, so hatten die Musikerinnen und Musiker am Sonntag deutlich mehr Pech. Bei strömendem Regen ging es nach Heutensbach, wo die evangelische Kirchengemeinde und die Dorfgemeinschaft Heutensbach zum gemeinsamen Adventsliedersingen einluden. Obwohl total durchnässt, ließ man sich die Stimmung nicht nehmen und trug zu einer schönen Mischung aus musikalischer Begleitung durch den Musikverein, den Gesang der Besucher und besinnliche Worte durch Herrn Pfarrer Elsner bei.