Impressum
Termine Orchester Dorfmusikanten Big-Band Theatergruppe Ausbildung Berichte Veranstaltungen Bilder Geschichte Kontakt
Die nächsten 3 Termine:

27.05.16 | Ständchen
29.05.16 | Festzug 180 Jahre MV Stadtkapelle Welzheim
04.06.16 | Ständchen

Aktuelles:
Aktuelles


Wir auf Facebook

MVU Aktuell
Alles Anzeigen

Ein prall gefüllter Terminkalender

18.05.2016
Für Samstag den 14. Mai 2016 standen bei den Musikerinnen und Musikern des Musikvereins Unterweissach gleich zwei Termine im Kalender. Am späten Vormittag fand sich das Orchester unter der Leitung von Dirigent Michael Jatzlau zunächst in Allmersbach ein, um die Eröffnung des Landschaftserlebnisweges ?s?Äpple? musikalisch zu umrahmen. Nach dem offiziellen Teil sorgte der Verein noch für gute Unterhaltung bei den zurückkehrten Wanderern die zur offiziellen Wanderung auf dem neu eröffneten Weg aufgebrochen waren.

Nach einer kurzen Pause stand dann noch ein weiterer, sehr erfreulicher Termin an. Da an diesem Tag die kirchliche Trauung des langjährigen aktiven Mitglieds Matthias Erb und seiner Frau Elena stattfand, ließen es sich die Musiker und Musikerinnen nicht nehmen, ihre Glückwünsche zusammen mit einem Ständchen nach dem Gottesdienst persönlich zu überbringen. Auch an dieser Stelle wünscht der Musikverein Unterweissach den Beiden noch einmal alles Gute für die gemeinsame Zukunft!


Weissacher Dorfmusikanten in Geddelsbach

10.05.2016
Beim Tag der offenen Weingüter gaben die Weissacher Dorfmusikanten unter Leitung von Günther Muth erneut erfolgreich ihre musikalische Visitenkarte ab.

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Dorfmusikanten letzten Sonntag mit dem Bus auf ins liebliche Brettachtal. Im Gepäck hatten sie neben einem großen Fanclub auch einen bunten (Muttertags-)Strauß böhmisch-mährischer Blasmusik.

Schnell merkte man, dass die Musik bei den zahlreichen Besuchern ankommt und für gute Stimmung sorgte. Die Weissacher Dorfmusikanten des Musikvereins sorgten wieder 2 ½ Stunden lang für glänzende Laune im schön gelegenen Weingut Schneckenhof der Familie Müller im Brettachtal.


Es konnten wieder viele neue Kontakte geknüpft, alte vertieft und neue Freunde für die böhmisch-mährische Blasmusik der Dorfmusikanten gewonnen werden. Ein Wiedersehen mit dem ?Muskattrollinger Weißherbst? aus dem Brettachtal, der mittlerweile Kultstatus besitzt, gibt es bei unserem Weissacher Weindorf im September. Da ist das Weingut Schneckenhof schon fester Bestandteil und sehr willkommener Gast. Natürlich sind auch die anderen Weine aus dem umfangreichen Sortiment wieder auf unserer vielseitigen Angebotskarte!

Bilder gibt es hier

Rückblick Himmelfahrtsfest

08.05.2016
Ein herrlicher Frühlings - ja fast schon ein Sommertag - war der diesjährige Himmelfahrtstag. Passend dazu hatte der Musikverein zu seinem traditionellen Himmelfahrtsfest in und um die Löwenscheuer in Heutensbach geladen.

Zahlreiche Radfahrer und Wanderer ließen sich auch in diesem Jahr wieder durch das Fest anlocken und feierten ausgiebig den ?Vatertag?. Der idyllisch im grünen gelegene Festplatz in und um die Löwenscheuer vor den Toren Heutensbachs war bis auf den letzten Platz belegt. So hatten, trotz zusätzlicher nachträglich aufgestellter Garnituren, einige Besucher leider Mühe noch einen Sitzplatz zu ergattern.

Mehr erfahren Sie hier

Bilder gibt es hier

Weingenuss und böhmisch-mährische Blasmusik in Geddelsbach

08.05.2016
Anlässlich des Tages der offenen Weingüter am 7. und 8. Mai sind die Weissacher Dorfmusikanten unterwegs nach Geddelsbach auf den Schneckenhof. Das Weingut Müller ist den Besuchern des alljährlichen Weissacher Weindorfs sicher ein Begriff.

Begleiten Sie die Musikerinnen und Musiker der Weissacher Dorfmusikanten nach Geddelsbach und genießen Sie zu der stimmungsvollen böhmisch-mährischen Blasmusik ein leckeres Glas Wein.

Die Dorfmusikanten spielen am Sonntag den 8. Mai von 11:30 bis 13:30 Uhr.

Ein gelungener Start in den Mai

05.05.2016
Am Sonntag den 1. Mai war es für das Orchester des Musikvereins endlich so weit. Nach einem gelungenen Saisonauftaktkonzert im April stand nun auch der erste von zahlreichen Spielterminen in dieser Saison an.

Auf dem Maifest des Musikvereins Maubach unterhielten die in starker Zahl vertretenen Musikerinnen und Musiker das Publikum zwei Stunden lang mit einer bunten Mischung aus traditionellen, aber auch modernen Stücken, so dass am Ende das gut besetzte Festzelt nach einer Zugabe verlangte, die sich der Musikverein natürlich auch nicht nehmen ließ.

Mit ?Bis bald auf Wiedersehen? verabschiedeten sich die Musiker und Musikerinnen mit Dirigent Michael Jatzlau vom Maubacher Maifest und hoffen natürlich, viele der Gäste und natürlich auch der Musikerkollegen aus Maubach bei einem der nächsten Termine des Musikvereins wieder herzlich begrüßen zu dürfen.

Bilder gibt es hier

^ nach oben